18th März 2020

Technische Störung bei der Deutsche Telefon Standard AG / Einschränkungen bzgl. Ihrer Telefonanlage

Sehr geehrte Kunden,

zu Ihrer Information nachfolgend eine Meldung eines unserer Vorlieferanten vom 18.03.2020 bezüglich aktuell deutschlandweit auftretender Telefonie-Einschränkungen:

"Gassenbesetzt" in Folge von Lastspitzen im PSTN der Deutschen Telekom In Folge der aktuellen weltweiten Krisensituation durch das Coronavirus ist das Telekommunikationsaufkommen in den nationalen Festnetzen massiv gestiegen, auch in Deutschland. Die Deutsche Telefon ist auf diese Situation gut vorbereitet und verfügt über ausreichend Reservekapazitäten. Derzeit erreichen uns Meldungen verschiedener Vorlieferanten und auch anderer Carrier, dass es vereinzelt zu einem "Gassenbesetzt" bei abgehenden Anrufen in das PSTN der Deutschen Telekom kommen kann. Möglicherweise handelt es sich hier um eine "Überlastsituation" im Netz der Telekom. Sollten Sie oder Ihr Kunde von diesem Phänomen betroffen sein, möchten wir Sie bitten, die gewünschte Rufnummer erneut zu wählen. Im Regelfall kann der Anruf dann durchgestellt werden. Sollte ein Anschluss im Netz der Deutschen Telefon aufgrund anderer technischer Probleme gestört sein, erreichen Sie unseren technischen Service selbstverständlich über die gewohnten Kanäle.

Bitte beachten Sie, dass die Einschränkungen nicht auf die MOTECScloud zurückzuführen sind sondern ein deutschlandweites Phänomen sind. Dies nur zu Ihrer Information.

Bleiben Sie gesund!

Ihr MOTECS-Team